Christian Schüller/Petrus van der Let (Hrsg.): Rasse Mensch

Christian Schüller/Petrus van der Let (Hrsg.): Rasse Mensch
Bild vergrößern

14,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Christian Schüller/Petrus van der Let (Hrsg.): Rasse Mensch

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Die Autoren entkleiden den Begriff der „Rasse“ seines wissenschaftlichen Mäntelchens. Sie führen den Beweis, daß er mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen nicht vereinbar ist, zeigen auf, aus welchen ideologischen Traditionen er entstand und weisen nach, daß der Begriff von Beginn an eingesetzt wurde, um Menschen nicht nur zu klassifizieren, sondern auszugrenzen, zu benachteiligen und zu unterdrücken. Denn tatsächlich hat sich die Menschheit durch Mischung und Migration herausgebildet; so gesehen ist jeder Mensch ein „Mischling“.

 

Aus dem Inhalt

Mit Beiträgen von Christian Schüller, Martin Luksan, Adolf Holl, Andreas Rasp, Petrus van der Let u.a

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Medienstimmen

Mit eindrucksvollen Beispielen erläutert das Autorenteam die sozialgesellschaftlichen und kulturpolitischen Hintergründe für das hartnäckige Bestehen rassistischen Gedankenguts. (Universum 5/99)

Sehr empfehlenswert (direkte Aktion 9/99)

Medienstimmen  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Petrus van der Let  [hier klicken]
Petrus van der Let bei Wikipedia  [hier klicken]
Homepage von Petrus van der Let  [hier klicken]
Weitere Werke von Petrus van der Let  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Malte W. Ecker: Kritisch Argumentieren

Malte W. Ecker: Kritisch Argumentieren


Malte W. Ecker

Kritisch argumentieren

181 Seiten, Grafiken, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 3-86569-017-3
erschienen 2006

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Anti-Rassismus-Referat Uni Erlangen: Ungeahntes Erbe

Anti-Rassismus-Referat Uni Erlangen: Ungeahntes Erbe


Anti-Rassismus-Referat der Studentischen Versammlung der Universität Erlangen (Hrsg.)

Ungeahntes Erbe
Der Fall Schneider/Schwerte: Persilschein für eine Lebenslüge. Eine Dokumentation

246 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 3-932710-12-6
erschienen 1998

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Alfred Binder: Jahwe, Jesus und Allah

Alfred Binder: Jahwe, Jesus und Allah


Alfred Binder

Jahwe, Jesus und Allah
Eine kurze Kritik der monotheistischen Götter

Reihe Kritikpunkt.e
165 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-121-7
erschienen 2013

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Rainer Schreiber: Religion, Volk, Identität?

Rainer Schreiber: Religion, Volk, Identität?


Rainer Schreiber

Religion, Volk, Identität?
Das Judentum in der Sackgasse des modernen Nationalismus

133 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-178-1
erschienen 2014

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Karlheinz Deschner: Abermals krähte der Hahn

Karlheinz Deschner: Abermals krähte der Hahn


Karlheinz Deschner

Abermals krähte der Hahn
Eine Demaskierung des Christentums von den Evangelisten bis zu den Faschisten

1019 Seiten, gebunden, Euro 44.- 
ISBN 978-3-86569-188-0
erschienen 2015

44,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bauer / Endreß (Hrsg.): Selbstbestimmung am Ende des Lebens

Bauer / Endreß (Hrsg.): Selbstbestimmung am Ende des Lebens


Michael Bauer / Alexander Endreß (Hrsg.)

Selbstbestimmung am Ende des Lebens

204 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 3-86569-018-1
erschienen 2007

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.329s