Monika Schmittner: Der Traum von der freien Republik

Monika Schmittner: Der Traum von der freien Republik
Bild vergrößern

15,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

 

Monika Schmittner

Der Traum von der freien Republik
Revolution am bayerischen Untermain 1848/49

198 Seiten, 45 Abbildungen, mit Namens- und Ortsregister, gebunden, Euro 15.-
ISBN 3-932710-70-3
Aschaffenburg bei Alibri
erschienen 1998


Monika Schmittner: Der Traum von der freien Republik

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

1848 erlebte die Demokratie ihren ersten Frühling in Deutschland. Auch am bayerischen Untermain träumten viele Menschen den Traum von der freien Republik. Angehörige aller Schichten beteiligten sich an der Revolution: Bürger setzten despotische Beamte ab und vertrieben das Militär, Bauern erzwangen die Aufhebung der drückenden Abgaben. Bis in die kleinsten Ortschaften hinein wurden „Volksvereine“ gegründet, um für politische und soziale Rechte zu streiten und die Landesfürsten zur Annahme einer Verfassung zu bewegen.

Monika Schmittner läßt die Ereignisse der Jahre 1848/49 lebendig werden. Sie schildert die wirtschaftliche Not in Odenwald und Spessart und den Aufstand der Landleute, beleuchtet die turbulenten Ereignisse in Aschaffenburg und Miltenberg und stellt die Revolutionäre und ihre Widersacher vor.

 

Aus dem Inhalt

Die Februarrevolution in Paris und ihre Signalwirkung für Süddeutschland * Bayern zwischen Vormärz und Revolution * Revolutionäres Wetterleuchten in der Stadt Aschaffenburg * Aufruhr in München wegen Lola Montez * Aschaffenburg im März 1848: “Ein Unruheherd erster Ordnung” * “Herr Bischof! Helfen Sie mir gegen diese radikalen Schullehrer!” * Bauernrevolten 1848 im Odenwald, entlang des Mains, im Kahlgrund und im Spessart * Ausschreitungen gegen die jüdische Bevölkerung * Der Orber Aufstand von 1849 * Politische Schaltzentrale für das Umland: Der Aschaffenburger Volksverein * “Es gibt hier viele Demokraten, aber auch einige anständige Bürger” – Revolution in Miltenberg * Das Ende vom Traum der Freiheit

Inhaltsverzeichnis  [Download]

 

Medienstimmen

eine notwendige Ergänzung der lokalen Geschichtsschreibung (Stadt-Magazin, September 1999)

Diese regionalhistorische Arbeit über den Raum Aschaffenburg, aus der Perspektive der „einfachen“ Leute geschrieben, wird von der Autorin bescheiden als bloß „empirische Bestandsaufnahme“ bezeichnet, bietet jedoch auch ohne archivalische Recherche reichhaltiges empirisches Material. (Archiv für Sozialgeschichte 39, 1999)

Umfangreich ist der Schatz, aus dem Monika Schmittner ihr Wissen schöpft, die Interpretation selbst ist ihre Leistung: Bemerkenswert bei der reinen Quellensammlung ist die Aktualität, derer das Werk nicht entbehrt. (Stefan Reis in Main-Echo, 20.12.1998)

Medienstimmen  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Monika Schmittner  [hier klicken]
Weitere Werke von Monika Schmittner  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Adolf Lanz: Mein Krampf (Download)

Adolf Lanz: Mein Krampf (Download)


Ein Film von Petrus van der Let

Adolf Lanz:  Mein Krampf
Hitler hat meine Ideen geklaut...

52 Minuten, Euro 10.-
Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Downloadformat  MP4, 518 MB, kein DRM
erschienen 2003

10,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nyncke / Schmidt-Salomon: Wo bitte geht’s zu Gott?...

Nyncke / Schmidt-Salomon: Wo bitte geht’s zu Gott?...


Helge Nyncke / Michael Schmidt-Salomon

Wo bitte geht s zu Gott?, fragte das kleine Ferkel
Ein Buch für alle, die sich nichts vormachen lassen

40 Seiten, kartoniert, durchgehend vierfarbige Abbildungen, Euro 12.-
ISBN 3-86569-030-0
erschienen 2007

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Schmidt-Salomon / Nyncke: Susi Neunmalklug erklärt die Evolution

Schmidt-Salomon / Nyncke: Susi Neunmalklug erklärt die Evolution


Michael Schmidt-Salomon / Helge Nyncke

Susi Neunmalklug erklärt die Evolution
Ein Buch für kleine und große Besserwisser

40 Seiten, durchgängig vierfarbig illustriert, gebunden, Euro 13.-
ISBN 978-3-86569-053-1
erschienen 2009

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nyncke / Schmidt-Salomon, Die Geschichte vom frechen Hund

Nyncke / Schmidt-Salomon, Die Geschichte vom frechen Hund


Michael Schmidt-Salomon / Helge Nyncke

Die Geschichte vom frechen Hund
Warum es klug ist, freundlich zu sein

40 Seiten, durchgehend vierfarbig illustriert, gebunden, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-041-8
erschienen 2008

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Müller / Sellmer: Ich erkläre meine Stadt

Müller / Sellmer: Ich erkläre meine Stadt


Stefan Müller / Matthias W. Sellmer

Ich erkläre meine Stadt
Aschaffenburg für Kinder
 
47 Seiten, durchgehend vierfarbig illustriert, kartoniert, Euro 9,90
ISBN 978-3-86569-033-3
Aschaffenburg bei Alibri

9,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Monika Schmittner: Verfolgung und Widerstand 1933 bis 1945

Monika Schmittner: Verfolgung und Widerstand 1933 bis 1945


Monika Schmittner

Verfolgung und Widerstand 1933 bis 1945 am bayerischen Untermain

400 Seiten, 60 Abbildungen, mit Namens- und Ortsregister, kartoniert, Euro 15.-
ISBN 3-932710-71-1
Aschaffenburg bei Alibri
erschienen 2002

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.215s