Thekla, das kleine Schlossgespenst 1

Thekla, das kleine Schlossgespenst 1
Bild vergrößern

16,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Thekla, das kleine Schlossgespenst 1

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Hanna und ihr Bruder Fabian wohnen seit kurzem im Aschaffenburger Schloss. Dort ist ihr Vater als Kastellan angestellt. Eines Tages begegnen sie Thekla, dem kleinen Schlossgespenst. Gemeinsam erleben sie spannende Abenteuer.
Thekla lebte einst als Magd in der alten Burg und spukt seit vielen hundert Jahren durch die Gemäuer. Sie weiß einiges über die Geschichte der Stadt und den Alltag im Mittelalter. So lernen auch Hanna und Fabian diese längst vergangenen Zeiten kennen...

 

Aus dem Inhalt

Probekapitel [Download]

 

Medienstimmen

So kann man der Bürgern der Stadt nur gratulieren, dass ein Autorinnen-Trio sich des Renaissance-Schlosses und seiner Umgebung angenommen und eine pfiffige, wenn auch manchmal nicht leicht durchschaubare Geschichte um ein Gespenstermädchen geschrieben hat, das über längst vergangene Jahrhunderte einem heute lebenden Geschwisterpaar packend zu erzählen weiß. (...) In Erich Sottung fand sich ein Illustrator, der das Ganze mit einem Augenzwinkern einprägsam bebilderte. (Roland Flade in Mainfränkisches Jahrbuch 58)

Die Autorinnen – alle drei sind nicht nur historisch und lokalhistorisch Expertinnen, sondern auch Fachfrauen in Sachen Pädagogik – versäumen es nicht, trotz Schilderung von Glanz und Prunk des Mittelalters, (...) ebenfalls das harte Leben der einfachen Menschen zu schildern (...). Und es gelingt ihnen sogar, die blutigen Bauernkriege und den Markgräflerkrieg, die Aschaffenburgs Bürgern ihre Autonomie kosteten, behutsam, doch ohne Beschönigungen zu thematisieren. (Yvonne Pollnick-Klünder in Aschaffenburger Jahrbuch 25 (2006))

'Thekla, das kleine Schlossgespenst' ist also kein Abklatsch niedlich-lustiger Gespenster-Geschichten à la „Hui Buh“, sondern ein Kinderbuch mit Anspruch. (...) Damit hebt sich das Werk einerseits wohltuend ab vom kinderliterarischen Einheitsbrei, der meist mit viel Dichtung und wenig Wahrheit gewürzt ist. (Jens Raab in Main-Echo, 3.12.2005)

Medienstimmen [Download]

 

Weitere Informationen

Die Website zum Buch [hier klicken]
Weitere Informationen zu Monika Schmittner [hier klicken]
Weitere Werke von Roswitha Kolter-Alex [hier klicken]
Weitere Werke von Monika Schmittner [hier klicken]
Weitere Werke von Silvia Wolf-Möhn [hier klicken]
Weitere Werke von Erich Sottung [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Helge Nyncke: Ich darf das!

Helge Nyncke: Ich darf das!


Helge Nyncke

Ich darf das!
Ein Mutmach-Buch für alle, die sich keinen Spaß verderben lassen

40 Seiten, gebunden, durchgehend vierfarbig illustriert,
Euro 13.-
ISBN 978-3-86569-170-5
erschienen 2013
 

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nyncke / Schmidt-Salomon, Die Geschichte vom frechen Hund

Nyncke / Schmidt-Salomon, Die Geschichte vom frechen Hund


Michael Schmidt-Salomon / Helge Nyncke

Die Geschichte vom frechen Hund
Warum es klug ist, freundlich zu sein

40 Seiten, durchgehend vierfarbig illustriert, gebunden, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-041-8
erschienen 2008

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Patrik Lindenfors: Gott gibt es wohl nicht

Patrik Lindenfors: Gott gibt es wohl nicht


Patrik Lindenfors

Gott gibt es wohl nicht
Mit Illustrationen von Vanja Schelin
Übersetzt von Rainer Lippold

91 Seiten, vierfarbige Abbildungen, gebunden, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-089-0
erschienen 2012

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Summanen / Arpiainen: Das Familienbuch

Summanen / Arpiainen: Das Familienbuch


Edward Summanen / Johanna Arpiainen

Das Familienbuch

Aus dem Schwedischen übersetzt von Eno Liedtke
32 Seiten, vierfarbig illustriert, gebunden, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-250-4
erschienen 2015

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Michael Schmidt-Salomon: Anleitung zum Seligsein

Michael Schmidt-Salomon: Anleitung zum Seligsein


Michael Schmidt-Salomon

Anleitung zum Seligsein

Mit Karikaturen von Jacques Tilly
211 Seiten, kartoniert, Abbildungen, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-068-5

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Theodor Much: Willkommen im Jenseits

Theodor Much: Willkommen im Jenseits


Theodor Much

Willkommen im Jenseits
Satirische Erzählungen

159 Seiten, kartoniert, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-115-6
erschienen 2013

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.328s