Karlheinz Deschner: Die frühen autobiographischen Romane

Karlheinz Deschner: Die frühen autobiographischen Romane
Bild vergrößern

17,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Vorbestellung


Karlheinz Deschner

Die frühen autobiographischen Romane
Die Nacht steht um mein Haus
Florenz ohne Sonne

Durchgesehene Neuauflage
ca. 220 Seiten, gebunden
Subskriptionspreis bis 30.6.2016 Euro 17.- (danach Euro 19.-)
ISBN 978-3-86569-233-7


Karlheinz Deschner: Die frühen autobiographischen Romane

Seine Romane schrieb Deschner 1956 und 1958, als er Anfang dreißig war. Beide sind deutlich autobiographisch geprägt. Vor allem sein literarisches Debüt Die Nacht steht um mein Haus wurde von der Kritik begeistert aufgenommen. Wolfgang Koeppen zeigte sich „außerordentlich beeindruckt“, Walter Muschg nannte das Buch „eine vehemente Sache“, Peter Rühmkorf sprach von einem „Buch aus Mut und Musikalität“. Auch heute noch wird diese „radikale Autobiographie“ (Michael Schmidt-Salomon) gewürdigt als „das Werk eines Genies ohne Welt“ (Süddeutsche Zeitung). Beide Bücher gelten nach wie vor als „Juwelen der unmittelbaren Nachkriegsliteratur“ (Nürnberger Nachrichten), worin sowohl der Literatur- als auch der Kirchenkritiker Karlheinz Deschner bereits deutlich vernehmbar ist. Wer seine Sachbücher schätzt, wird im literarischen Frühwerk ein erhellendes Pendant entdecken.
 

Probekapitel [Download]

 Das Buch erscheint Ende Juni 2016.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Theodor Much: Willkommen im Jenseits

Theodor Much: Willkommen im Jenseits


Theodor Much

Willkommen im Jenseits
Satirische Erzählungen

159 Seiten, kartoniert, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-115-6
erschienen 2013

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Helge Nyncke: Ich darf das!

Helge Nyncke: Ich darf das!


Helge Nyncke

Ich darf das!
Ein Mutmach-Buch für alle, die sich keinen Spaß verderben lassen

40 Seiten, gebunden, durchgehend vierfarbig illustriert,
Euro 13.-
ISBN 978-3-86569-170-5
erschienen 2013
 

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Karlheinz Deschner: Abermals krähte der Hahn

Karlheinz Deschner: Abermals krähte der Hahn


Karlheinz Deschner

Abermals krähte der Hahn
Eine Demaskierung des Christentums von den Evangelisten bis zu den Faschisten

1019 Seiten, gebunden, Euro 44.- 
ISBN 978-3-86569-188-0
erschienen 2015

44,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Karlheinz Deschner: Opus diaboli

Karlheinz Deschner: Opus diaboli


Karlheinz Deschner

Opus diaboli
Fünfzehn unversöhnliche Essays über die Arbeit im Weinberg des Herrn

ca. 280 Seiten, gebunden, Euro ca. 22.-
Subskriptionspreis bis 30.9.2016 Euro 19.-
ISBN 978-3-86569-193-4

19,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nyncke / Schmidt-Salomon: Wo bitte geht’s zu Gott?...

Nyncke / Schmidt-Salomon: Wo bitte geht’s zu Gott?...


Helge Nyncke / Michael Schmidt-Salomon

Wo bitte geht s zu Gott?, fragte das kleine Ferkel
Ein Buch für alle, die sich nichts vormachen lassen

40 Seiten, kartoniert, durchgehend vierfarbige Abbildungen, Euro 12.-
ISBN 3-86569-030-0
erschienen 2007

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Carsten Frerk: Kirchenrepublik Deutschland

Carsten Frerk: Kirchenrepublik Deutschland

Carsten Frerk

Kirchenrepublik Deutschland
Christlicher Lobbyismus. Eine Annäherung
 
303 Seiten, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 978-3-86569-190-3
erschienen 2015

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.335s