Rolf Bergmeier: Machtkampf

Rolf Bergmeier: Machtkampf
Bild vergrößern

16,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Rolf Bergmeier

Machtkampf. Die Geburt der Staatskirche
Vom Sieg des Katholizismus und den Folgen für Europa

206 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-292-4
erschienen 2018


Rolf Bergmeier: Machtkampf

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Am 28. Februar 380 wird die Grundlage für eine der folgenreichsten Veränderungen der Welt gelegt: Der römische Kaiser Theodosius erlässt das Edikt Cunctos populos. Er verbietet die bisherigen „heidnischen“ Religionen und unterwirft damit alle Bürger des römischen Reiches einer Religion, die er „katholisch“ nennt. Der Erlass verknüpft Staat und katholische Kirche zu einer mächtigen Einheit und bildet die Ouvertüre zu einer Gesellschafts- und Kulturrevolution von explosiver Kraft, die Europa grundlegend verändern und die Welt bis in die fernsten Ecken erschüttern wird.
Das Buch analysiert, wie sich der Katholizismus vom ursprünglichen Christentum trennt und eine Allianz aus Thron und Altar Mitteleuropa klerikalisiert, enturbanisiert und feudalisiert. Es beschreibt einen Religions-Tsunami, der mit kaum zu zügelnder Kraft über Europas Geschichte hinwegrollt und die ökonomische, soziale und kulturelle Entwicklung ganzer Kontinente prägt, und fragt, warum dessen Entstehung in der historischen Forschung kaum Beachtung findet.

 

Aus dem Inhalt

Hundert Wahrheiten. Das Christentum im 4. Jahrhundert * Cunctos Populos. Der Staatskirchenerlass * Politische, ökonomische und soziale Folgen * Verlust der kulturellen Vielfalt * Neues Menschenbild * Fremde Federn * Es ging auch anders: Byzanz und Bagdad * Cunctos populos. Eine Entscheidung, die die Welt bewegt * Epilog. Botschaften aus der Alten und Neuen Welt   

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Einleitung  [Download]
Probekapitel  [Download]

 
Weitere Informationen

Weitere Informationen über Rolf Bergmeier  [hier klicken]
Weitere Werke von Rolf Bergmeier  [hier klicken]

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Rolf Bergmeier: Christlich-abendländische Kultur.  Eine Legende

Rolf Bergmeier: Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende


Rolf Bergmeier

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende
Über die antiken Wurzeln, den verkannten arabischen Beitrag und die Verklärung der Klosterkultur

Zweite, korrigierte Auflage
238 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 978-3-86569-164-4
erschienen 2016

 

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Reinhold Schlotz: Von Golgatha nach Auschwitz

Reinhold Schlotz: Von Golgatha nach Auschwitz


Reinhold Schlotz
Von Golgatha nach Auschwitz
Die Mitverantwortung des Christentums für den Holocaust

125 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-242-9
erschienen 2016

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Deschner-Preis 2007: Vom Virus des Glaubens

Deschner-Preis 2007: Vom Virus des Glaubens


Deschner Preis 2007

Vom Virus des Glaubens
Redebeiträge von Richard Dawkins, Karlheinz Deschner, Michael Schmidt-Salomon und Franz M. Wuketits
Schriftenreihe der Giordano Bruno Stiftung

42 Seiten, Fotos, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-201-6
erschienen 2008

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Klassiker Band 9 August Bebel: Die moderne Kultur ist eine antic

Klassiker Band 9 August Bebel: Die moderne Kultur ist eine antic


August Bebel

Die moderne Kultur ist eine antichristliche
Ausgewählte Reden und Schriften zur Religionskritik

Klassiker der Religionskritik, Bd. 9
Hrsg. von Heiner Jestrabek

159 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 13.-
ISBN 3-932710-59-2
erschienen 2007

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Cancik/Cancik-Lindemaier: Humanismus – ein offenes System

Cancik/Cancik-Lindemaier: Humanismus – ein offenes System


Hubert Cancik / Hildegard Cancik-Lindemaier

Humanismus – ein offenes System
Beiträge zur Humanistik
Mit einem Vorwort von Horst Groschopp
Schriftenreihe der Humanistischen Akademie Deutschland,
Bd. 5

185 Seiten, kartoniert, Euro 15.-
ISBN 978-3-86569-162-0
erschienen 2014

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Theodor Ebert: Der rätselhafte Tod des René Descartes

Theodor Ebert: Der rätselhafte Tod des René Descartes


Theodor Ebert

Der rätselhafte Tod des René Descartes

236 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-048-7
erschienen 2009

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.181s