Uwe Schmidt: „Ein redlicher Bürger redet die Wahrheit...

Uwe Schmidt: „Ein redlicher Bürger redet die Wahrheit...
Bild vergrößern

13,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Uwe Schmidt

„Ein redlicher Bürger redet die Wahrheit frei und fürchtet sich vor niemand“
Eine Geschichte der Demokratie in Ulm
Hrsg. von Freidenkerinnen und Freidenker Ulm/Neu-Ulm

132 Seiten, zahlreiche Abbildungen, kartoniert, Euro 13,50
ISBN 978-3-86569-044-9
erschienen 2008


Uwe Schmidt: „Ein redlicher Bürger redet die Wahrheit...

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen]

 

Demokratie, das Recht der „kleinen Leute“ auf Selbst- oder zumindest Mitbestimmung, mußte zu allen Zeiten gegen die Herrschenden erstritten werden. Und die vorherrschende Geschichtsschreibung stellt diese Auseinandersetzungen meist aus der Perspektive der Regierung, Behörden, Besitzenden dar. Uwe Schmidts Buch über 200 Jahre demokratische Strömungen in Ulm bemüht sich dagegen um eine Geschichte von unten. Es werden jene Menschen vorgestellt, „die sich nicht tiefer bückten, wenn der Chef kam“, die Widerstand leisteten und den Herrschenden Zugeständnisse abrangen.
Der Streifzug beginnt zur Zeit der Französischen Revolution, zeigt daß die damals entstehenden demokratischen Strömungen im Vormärz weiter wirkten, erzählt vom Kampf der Arbeiterbewegung für bessere Lebensverhältnisse und eine Utopie jenseits des Kapitalismus und schlägt den Bogen schließlich bis zur Friedensbewegung und zur APO der 1960er Jahre.
So bietet das Buch einerseits eine Erinnerung an die verschiedenen sozialen Bewegungen und ist zugleich Aufruf, in dieser Tradition für eine „reale Demokratie ohne Entäußerung und Entfremdung“ (Ernst Bloch) selbst aktiv zu werden.

 

Aus dem Inhalt

Ulm und die Französische Revolution * Vormärz * Die Revolution von 1848/49 * Arbeiterbewegung in Kaiserreich und Weltkrieg * Die Novemberrevolution 1918 * Eine Frau – eine Stimme * Weimarer Republik * Unter dem Hakenkreuz * Der demokratische Neubeginn 1945-1948 * Die Friedensbewegung * Neue Wege der Demokratie

 

Medienstimmen

So viel Engagement über mehr als 200 Jahre, so viel Tatkraft und Gemeinsinn, so viele Hoffnungen und Wünsche; und immer ging es um den Kampf „der da unten“ gegen „die da oben“. Wer Uwe Schmidts Büchlein bis zum Ende gelesen hat, wird nicht umhin kommen, Respekt und Dankbarkeit gegenüber jenen zu empfinden, von deren Engagement wir bei aller angeblicher Demokratiemüdigkeit heute profitieren. Und sollte sich nach der Lektüre ein leises Gefühl moralischer Verpflichtung gegenüber den Altvorderen breitmachen: gleich ausnutzen, einfach anpacken und ein wenig mehr Demokratie fordern und wagen; es lohnt, meint nicht nur der Autor. (Raimund Waibel in Schwäbische Heimat 2/2009)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Helmut Fink (Hrsg.): Die Fruchtbarkeit der Evolution

Helmut Fink (Hrsg.): Die Fruchtbarkeit der Evolution


Helmut Fink (Hrsg.)

Die Fruchtbarkeit der Evolution
Humanismus zwischen Zufall und Notwendigkeit
Schriftenreihe der Humanistischen Akadamie Bayern, Bd. 5

298 Seiten, kartoniert, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-072-2
erschienen 2013

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Clara und Paul Reinsdorf (Hrsg.): Drahtzieher Gottes

Clara und Paul Reinsdorf (Hrsg.): Drahtzieher Gottes


Clara & Paul Reinsdorf (Hrsg.)

Drahtzieher Gottes
Die Kirchen auf dem Marsch ins 21.Jahrhundert

200 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 3-9804386-2-7
erschienen 1995

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Franz Wuketits: Evolution ohne Fortschritt

Franz Wuketits: Evolution ohne Fortschritt


Franz M. Wuketits

Evolution ohne Fortschritt
Aufstieg oder Niedergang in Natur und Gesellschaft

Erweiterte Neuauflage
269 Seiten, kartoniert, Euro 18,50
ISBN 3-86569-040-8
erschienen 2009

18,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Esther Vilar: Der betörende Glanz der Dummheit

Esther Vilar: Der betörende Glanz der Dummheit


Esther Vilar

Der betörende Glanz der Dummheit

Durchgesehene Neuauflage
196 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-066-1
erschienen 2011

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Carsten Frerk: Caritas und Diakonie in Deutschland

Carsten Frerk: Caritas und Diakonie in Deutschland


Carsten Frerk

Caritas und Diakonie in Deutschland

Durchgesehene Neuauflage
370 Seiten, kartoniert, Euro 24.-
ISBN 3-86569-000-9
erschienen 2012

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.331s