Bartoschek / Waschkau: Ghosthunting

Bartoschek / Waschkau: Ghosthunting
Bild vergrößern

14,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Sebastian Bartoschek / Alexa Waschkau

Ghosthunting
Auf Spurensuche im Jenseits

178 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 978-3-86569-173-6
erschienen 2013

 


Bartoschek / Waschkau: Ghosthunting

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

„Ghosthunting“ ist ein verbreitetes Phänomen, auch in Deutschland gibt es zahlreiche Gruppen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, „Geister“ aufzuspüren, wenn berichtet wird, dass diese irgendwo ihr Unwesen treiben.
Sebastian Bartoschek und Alexa Waschkau stellen die Geschichte der Geisterjagd dar, analysieren Motivation und Intention der Geisterjäger und präsentieren natürliche Erklärungen für Spukphänomene. Exemplarisch wird eine „Paranormale Untersuchung“ durchgeführt, mittels derer überprüft werden kann, ob ein Phänomen vorliegt, das den Erkenntnishorizont der Wissenschaft übersteigt. Daneben kommen in elf Interviews Ghosthunter selbst zu Wort.

 

Aus dem Inhalt

Kurze Geschichte der Geisterjagd * Die Geisterjäger * Die Ghosthunter-Szene * Die Paranormale Untersuchung * Das Spukopfer * Spukorte * Die Jagd beginnt * Ursachen von Spuk * Ein Geist in meinem Büro? * Ghosthunterteams in Deutschland

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

  

Medienstimmen

Bartoschek und Waschkau untersuchen die deutsche Ghosthunter-Szene. Einen großen Teil des Buches machen uneditierte und unkommentierte Interviews mit den Geisterjägern selbst aus. Dabei fällt auf: Einige Protagonist_innen der Szene sind übernatürlichen Erklärungen der untersuchten Phänomene gegenüber kritischer eingestellt als unsereins denken möchte. (...) Äußerst interessant ist der abschließende Bericht einer der Autor_innen über eine sogenannte Paranormale Untersuchung in dessen eigenem Büro. (Sebastian Lipp in verrönscht und zugenetzt, September 2014)

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Sebastian Bartoschek  [hier klicken]
Weitere Informationen zu Alexa Waschkau  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Gerhard Vollmer: Gretchenfragen an den Naturalisten

Gerhard Vollmer: Gretchenfragen an den Naturalisten

Gerhard Vollmer

Gretchenfragen an den Naturalisten
Schriftenreihe der Giordano Bruno Stiftung, Bd. 5

90 Seiten, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-204-7
erschienen 2013

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Rainer Ponitka (Hrsg.): Konfessionslos in der Schule

Rainer Ponitka (Hrsg.): Konfessionslos in der Schule


Rainer Ponitka (Hrsg.)

Konfessionslos in der Schule
Ein Ratgeber

117 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-110-1
erschienen 2013

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Carsten Frerk: Violettbuch Kirchenfinanzen

Carsten Frerk: Violettbuch Kirchenfinanzen


Carsten Frerk

Violettbuch Kirchenfinanzen
Wie der Staat die Kirchen finanziert

270 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-039-5
erschienen 2010

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ethik-Preis 2011: Grundrechte für Menschenaffen

Ethik-Preis 2011: Grundrechte für Menschenaffen

Ethik-Preis 2011

Grundrechte für Menschenaffen
Redebeiträge von Paola Cavalieri, Colin Goldner, Peter Singer, Michael Schmidt-Salomon
und Volker Sommer
Schriftenreihe der Giordano-Bruno-Stiftung

69 Seiten, Fotos, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-203-0
erschienen 2011

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Helmut Fink (Hrsg.): Was heißt Humanismus heute?

Helmut Fink (Hrsg.): Was heißt Humanismus heute?

 


Helmut Fink (Hrsg.)

Was heißt Humanismus heute?
Ein Streitgespräch zwischen Joachim Kahl und Michael Schmidt-Salomon

Schriftenreihe der Humanistischen Akademie Bayern, Bd. 2

73 Seiten, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-035-7
erschienen 2007

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Michael Schmidt-Salomon: Manifest des Evolutionären Humanismus

Michael Schmidt-Salomon: Manifest des Evolutionären Humanismus


Michael Schmidt-Salomon

Manifest des evolutionären Humanismus
Plädoyer für eine zeitgemäße Leitkultur
Zweite, korrigierte und erweiterte Auflage

196 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 3-86569-011-4
erschienen 2005

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.322s