Helge Bergmann: Trübes Wasser

Helge Bergmann: Trübes Wasser
Bild vergrößern

15,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Helge Bergmann

Trübes Wasser
Der esoterische Wassermarkt

173 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 15.-
ISBN 978-3-86569-195-8
erschienen 2015


Helge Bergmann: Trübes Wasser

[Aus dem Inhalt] [Weitere Informationen]


Wasser ist eine unverzichtbare Lebensgrundlage, es gilt auch im übertragenen Sinne als Urquell des Lebens. Alle Menschen teilen das Interesse, Zugang zu Wasser in bester Qualität zu haben. Heute gibt es zahlreiche Angebote, die Wasserqualität im eigenen Haushalt zu verbessern. Wasser soll Informationen speichern oder durch bestimmte Verfahren „vitalisiert“ oder „energetisiert“ werden können. Dadurch, so wird versprochen, wirke Wasser positiv auf unsere Gesundheit.
Helge Bergmann hat die wichtigsten Methoden, normales Trinkwasser angeblich in ein Wunderelixier zu verwandeln, unter die Lupe genommen. Sachlich und leicht verständlich erörtert der Autor, ob die behaupteten Wirkungen tatsächlich auftreten oder sich als leere Versprechungen herausstellen. Das Buch ermöglicht, mit mehr eigenem Wissen und damit kritischer an die Fragen rund um esoterisches Wunderwasser heranzugehen.

 

Aus dem Inhalt 

Unser tägliches Wasser * Kurze Exkursion in die Wissenschaft * Beschwingtes Wasser * Die Energetisierung des Wassers * Mit der Wünschelrute auf Wassersuche * Heiliges Wasser * Das Gedächtnis des Wassers * Zutaten für besseres Wasser * Elektrischer Strom und Magnete * Fantasievolle Angebote * Die Heilung von Gewässern * Faktencheck * Ein Marktplatz für Scharlatane

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Vorwort  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Weitere Informationen 

Informationen zu Helge Bergmann [hier klicken]

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Klassiker Band 10 August Thalheimer: So ist die Vernunft selbst

Klassiker Band 10 August Thalheimer: So ist die Vernunft selbst


August Thalheimer

So ist die Vernunft selbst weltlich
Ausgewählte philosophische und religionskritische Schriften
Klassiker der Religionskritik, Bd. 10
Hrsg. und eingeleitet von Heiner Jestrabek

168 Seiten, kartoniert, Euro 13.-
ISBN 3-86569-130-7
erschienen 2008

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Paul Henri Thiry d’Holbach: Der gesunde Menschenverstand

Paul Henri Thiry d’Holbach: Der gesunde Menschenverstand


Paul Henri Thiry d’Holbach

Der gesunde Menschenverstand
Aufklärerische Streitschrift und grundlegendes Dokument der Religionskritik
Nach einer Übersetzung von Samuel Ludvigh,
neu herausgegeben und kommentiert von Gottfried Beyvers und Angelika Penzkofer-Beyvers

246 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-234-4
erschienen 2016

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Franz Wuketits: Evolution ohne Fortschritt

Franz Wuketits: Evolution ohne Fortschritt


Franz M. Wuketits

Evolution ohne Fortschritt
Aufstieg oder Niedergang in Natur und Gesellschaft

Erweiterte Neuauflage
269 Seiten, kartoniert, Euro 18,50
ISBN 3-86569-040-8
erschienen 2009

18,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Gerhard Vollmer: Gretchenfragen an den Naturalisten

Gerhard Vollmer: Gretchenfragen an den Naturalisten

Gerhard Vollmer

Gretchenfragen an den Naturalisten
Schriftenreihe der Giordano Bruno Stiftung, Bd. 5

90 Seiten, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-204-7
erschienen 2013

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Heinz W. Droste: Turn of the Tide – Gezeitenwechsel

Heinz W. Droste: Turn of the Tide – Gezeitenwechsel


Heinz W. Droste

Turn of the Tide – Gezeitenwechsel
Einführung in Mario Bunges exakte Philosophie

196 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 978-3-86569-189-7
erschienen 2015

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Helmut Fink (Hrsg.): Was heißt Humanismus heute?

Helmut Fink (Hrsg.): Was heißt Humanismus heute?

 


Helmut Fink (Hrsg.)

Was heißt Humanismus heute?
Ein Streitgespräch zwischen Joachim Kahl und Michael Schmidt-Salomon

Schriftenreihe der Humanistischen Akademie Bayern, Bd. 2

73 Seiten, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-035-7
erschienen 2007

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.323s