Chlada / Gwisdalla: Charles Fourier

Chlada / Gwisdalla: Charles Fourier
Bild vergrößern

10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Marvin Chlada / Andreas Gwisdalla

Charles Fourier
Eine Einführung in sein Denken

132 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-180-4
erschienen 2014

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich


Chlada / Gwisdalla: Charles Fourier

[Aus dem Inhalt]  [Weitere Informationen]

 

Fourier hat als Frühsozialist nicht nur in der Geschichte des utopischen Denkens seinen Platz. Er bot auch im 20.  Jahrhundert zahlreiche Anknüpfungspunkte für emanzipatorische Entwicklungen. Die beiden Autoren führen in die unterschiedlichen Aspekte von Fouriers Denken ein, erläutern die zentralen Begriffe und  die zugrunde liegenden politischen und philosophischen Fragestellungen. Sie arbeiten nicht nur Fouriers Aktualität heraus, sondern auch seine zahlreichen Fehleinschätzungen und fragwürdigen Ansätze.

 

Aus dem Inhalt

Charles Fourier und der Fourierismus * Systemische Grundlagen * Die einfältige Zivilisation * Die Geschichtsphilosophie * Die leidenschaftliche Anziehung * Die Harmonie * Sozietäre Theorie und Praxis * Zur Aktualität des Charles Fourier

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Marvin Chlada  [hier klicken]
Homepage von Marvin Chlada  [hier klicken]
Weitere Werke von Marvin Chlada  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Chlada / Jäger (Hrsg.): Das Spiel der Lüste

Chlada / Jäger (Hrsg.): Das Spiel der Lüste


Marvin Chlada / Marc-Christian Jäger (Hrsg.)

Das Spiel der Lüste
Sexualität, Identität und Macht bei Michel Foucault

156 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 3-86569-031-9

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.177s