Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend I

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend I
Bild vergrößern

33,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Hermann Josef Schmidt

Nietzsche absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche
II. Jugend / 1. Teilband 1858-1861

632 Seiten, kartoniert, Euro 33.-
ISBN 3-932710-02-9
erschienen 1993


Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend I

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Nietzsche absconditus Jugendanalysiert die Texte des Schülers Nietzsche, die er während seiner sechs Jahre an der Eliteschule Pforta von 1858 bis 1864 schrieb. Subtil werden die Strategien nachgezeichnet, mit denen sich der Junge den Zwängen des protestantischen Internats zu entziehen und wie er seine eigene geistige Welt aufzubauen suchte. Neben Nietzsches Aufzeichnungen und Gedichten dieser Zeit werden auch unveröffentlichte biographi­sche Quellen herangezogen, die dieses Kapitel seiner Lebensgeschichte in einem neuen Licht erscheinen lassen. Die Leser erhalten Einblick in eine der Umgebung sorgsam verborgene Welt des Widerstandes gegen die christliche Erzie­hung, lernen neben vielem anderen die sexuellen und religiösen Probleme des Jugendlichen als Grundlage seiner späteren Philosophie ver­stehen.
Im ersten Teilband, der die Zeit von Herbst 1858 bis zum Jahresende 1861 umfaßt, wird nach einer umfassenden forschungskritischen Einführung in subtiler Beweisführung die be­hördlich verordnete Christlichkeit der Landes­schule Pforte als „christliche Mogelpackung“ dechiffriert und eine zweite sowie dritte un­sichtbare Klostermauer versammelten Schwei­gens identifiziert. Die Entwicklung Nietzsches führt von selbstmordnaher Lebensmüdigkeit zu einer den späten Kampfruf „Dionysos gegen den Gekreuzigten“ antizipierenden fulminanten dionysischen Selbstverfluchung des Christen­tums.
Nietzsche absconditus ist eine einzigartige Monographie zum frühen Nietzsche. Die „kriminalistische Wissenschaft“ Hermann Josef Schmidts macht das Werk auch für „akademisch Unverseuchte“ interessant; für Leser, die nach Wegen zur Befreiung von christlichen Traumata suchen oder sich zu einer weniger konventionellen, spannenden und vor allem treffsicheren Nietzschelektüre anregen lassen wollen. Denn trotz aller wissenschaftlichen Gründlichkeit verliert der Autor nie die Aktualität des Denkers Nietzsche aus dem Auge.

 

Aus dem Inhalt

Eine ferne, fremde, rätselhafte Welt oder die Königlich-preußische Landesschule Pforta 1858-1864 * „Wie ich nach Pforta kam“...  Ein Familientragödienfragment mit einigen Fragezeichen *Entwicklung oder Nietzsche in seinen Texten

 

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Medienstimmen

Das Werk von Hermann Josef Schmidt ist ... nicht nur das umfassendste, sondern auch jenes, das ein strikt philosophisches Interesse verfolgt. (Johann Figl in Nietzsche-Studien 1994)

Es bedarf daher einer besonders ingeniösen, detektivischen Hermeneutik, einer Spurenleserkunst, um den versteckten Hintersinn an den Tag zu fördern, was zuvor
niemand auch nur versucht hat, da die bisherige Nietzsche-Forschung auf den christlich frommen Ton der frühen Texte Nietzsches hereingefallen ist. (...) hat der Verfasser der Nietzsche-Forschung neue Maßstäbe gesetzt: Eine naive Lektüre der frühen Nietzsche-Texte wird nach der Entdeckung des raffinierten, subversiven, gedankenkräftigen und ausdrucksmächtigen jungen Nietzsche nicht mehr passabel sein.
(Joergen Kjaer in Germanistik 1/1994)

Medienstimmen  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Hermann Josef Schmidt  [hier klicken]
Hermann Josef Schmidt bei Wikipedia  [hier klicken]
Weitere Werke von Hermann Josef Schmidt  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Kindheit

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Kindheit


Hermann Josef Schmidt

Nietzsche absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche
I. Kindheit

2 Bände, 1.120 Seiten, kartoniert, Euro 50.-
ISBN 3-932710-01-0
erschienen 1990

50,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend II

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend II


Hermann Josef Schmidt

Nietzsche absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche
II. Jugend / 2. Teilband 1862-1864

763 Seiten, kartoniert, Euro 35.-
ISBN 3-932710-03-7
erschienen 1994

35,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.305s