Franz Buggle: Denn sie wissen nicht, was sie glauben

Franz Buggle: Denn sie wissen nicht, was sie glauben
Bild vergrößern

24,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Franz Buggle

Denn sie wissen nicht, was sie glauben
Oder warum man redlicherweise nicht mehr Christ sein kann
Eine Streitschrift

Durchgesehene Neuauflage 2012
472 Seiten, kartoniert, Euro 24.-
ISBN 3-86569-077-7
erschienen 2012


Franz Buggle: Denn sie wissen nicht, was sie glauben

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Buggle stellt die Frage, ob jemand gleichzeitig auf dem Fundament der Bibel Christ sein & intellektuell redlich bleiben, konsequent denken, human handeln kann und antwortet mit Nein. Der Psychologieprofessor belegt diese Einschätzung anhand einer Analyse biblischer Texte (auch des Neuen Testaments). Dabei weist er im Buch der Bücher nicht nur zahlreiche inhumane Stellen (Rechtfertigung von Völkermord und Gewalt gegen Abweichler, paulinischer Antijudaismus u.v.m.) nach, sondern setzt sich auch kritisch mit den Folgen biblischer Vorstellungen für die ethische Orientierung des Einzelnen auseinander (z.B. Kreuzestod Jesu als Erlösungstat; ewige Verdammnis; Willkürlichkeit göttlicher Gnade). Buggles Kritik richtet sich insbesondere auch gegen die Positionen zeitgenössischer progressiver Theologen (Hans Küng) und christlicher Wissenschaftler (C.F. von Weizsäcker), die zwar die Kirche negativ bewerten, aber an der Bibel und den darin propagierten christlichen Werte festhalten.

 

Aus dem Inhalt

Der 11. September 2001 – die unerwartet rasche Bestätigung einer Diagnose? Vorbemerkungen zur überarbeiteten Neuauflage * Der verdrängte Skandal: Die Bibel, Basis und letzte Instanz aller christlichen Religiosität und Moral: ein gewalttätig-inhumanes Buch? * Zu Versuchen, den biblisch-christlichen Gottesglauben mit dem modernen Weltbild und humanistisch-aufgeklärter Ethik in Einklang zu bringen, dargestellt am Beispiel Existiert Gott? und Christ sein von Hans Küng * Die religiöse Szene im deutschen Raum * Ein neues religiöses Paradigma?

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Medienstimmen

... dürfte es kein deutsches Buch geben, das die Kritik am Christentum derart umfassend belegt. (FAZ zur Erstauflage, 14.4.1992)

Noch nie ist dem progressiven Küng von einem anderen Progressiven öffentlich so viel intellektuelle Inkonsequenz nachgewiesen worden. (Spiegel Spezial Literatur 1992 zur Erstauflage)

 

Weitere Informationen

Informationen zu Franz Buggle  [hier klicken]
Franz Buggle bei Wikipedia  [hier klicken]
Weitere Werke von Franz Buggle  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Martin Luther: Von den Juden und ihren Lügen

Martin Luther: Von den Juden und ihren Lügen


Martin Luther

Von den Juden und ihren Lügen
Erstmals in heutigem Deutsch mit Originaltext und Begriffserläuterungen
Luthers judenfeindliche Schriften, Band 1
Herausgegeben von Karl-Heinz Büchner, Bernd P. Kammermeier, Reinhold Schlotz und
Robert Zwilling
Zweite, korrigierte Auflage

347 Seiten, kartoniert, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-196-5
erschienen 2016

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ilhan Arsel: „Frauen sind eure Äcker“

Ilhan Arsel: „Frauen sind eure Äcker“

 
Ilhan Arsel

„Frauen sind eure Äcker“
Frauen im islamischen Recht
Aus dem Türkischen übersetzt und herausgegeben von Arzu Toker

Zweite, erweiterte und korrigierte Auflage
394 Seiten, kartoniert, Euro 24.-
ISBN 978-3-86569-027-2

Erweiterte Neuauflage erscheint Februar 2017

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Dieter Birnbacher: Tun und Unterlassen

Dieter Birnbacher: Tun und Unterlassen


Dieter Birnbacher

Tun und Unterlassen
Durchgesehene Neuauflage

330 Seiten, kartoniert, Euro 24.-
ISBN 978-3-86569-172-9
erschienen 2015

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Karlheinz Deschner: Die frühen autobiographischen Romane

Karlheinz Deschner: Die frühen autobiographischen Romane


Karlheinz Deschner

Die frühen autobiographischen Romane
Die Nacht steht um mein Haus
Florenz ohne Sonne

Durchgesehene Neuauflage
220 Seiten, gebunden, Euro 19.-
ISBN 978-3-86569-233-7
erschienen 2016

19,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Darwin-Jahr 2009: Happy Birthday, Charly!

Darwin-Jahr 2009: Happy Birthday, Charly!


Darwin-Jahr 2009

Happy Birthday, Charly!
Beiträge von Franz M. Wuketits, Thomas Junker / Sabine Paul, Ulrich Kutschera und Michael Schmidt-Salomon
Schriftenreihe der Giordano Bruno Stiftung, Bd. 3

60 Seiten, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-202-3
erschienen 2009

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ethik-Preis 2011: Grundrechte für Menschenaffen

Ethik-Preis 2011: Grundrechte für Menschenaffen

Ethik-Preis 2011

Grundrechte für Menschenaffen
Redebeiträge von Paola Cavalieri, Colin Goldner, Peter Singer, Michael Schmidt-Salomon
und Volker Sommer
Schriftenreihe der Giordano-Bruno-Stiftung

69 Seiten, Fotos, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-203-0
erschienen 2011

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.362s