Hans Albert: Zur Analyse und Kritik der Religionen

Hans Albert: Zur Analyse und Kritik der Religionen
Bild vergrößern

12,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Hans Albert

Zur Analyse und Kritik der Religionen

172 Seiten, kartoniert, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-270-2
erschienen 2017


Hans Albert: Zur Analyse und Kritik der Religionen

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

In kurzen Kapiteln erörtert Hans Albert zentrale Probleme moderner Religionsauffassungen. Aus der Perspektive des kritischen Rationalismus setzt sich der Philosoph mit der Idee der reinen Religion, den Lösungsangeboten für das Theodizeeproblem oder den Versuchen, religiöse Texte partiell zu entmythologisieren, auseinander. Als Ergebnis seiner Analyse und Kritik der Religionen kommt Hans Albert zu der Auffassung, dass es zahlreiche Gründe gibt, auf die Annahme der Existenz Gottes zu verzichten, und dass ein glückliches Leben auch ohne den Glauben an einen Gott möglich ist.

 

Aus dem Inhalt

Die Idee der reinen Religion * Das religiöse Denken und der Antirealismus * Das historische Fundament des Christentums und seine Probleme * Das Theodizeeproblem * Glaube und Wissen: Grenzen der kritischen Methode? * Zur Entmythologisierungsdebatte * Zur Entscheidung über den Glauben an Gott * Theologie, Glaube und Gesellschaft * Das Sinnproblem und der Atheismus * Die Religion und die Frage nach dem Glück

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Hans Albert  [hier klicken]
Hans Albert bei Wikipedia  [hier klicken]
Weitere Werke von Hans Albert  [hier klicken]

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Karlheinz Deschner: Opus diaboli

Karlheinz Deschner: Opus diaboli


Karlheinz Deschner

Opus diaboli
Fünfzehn unversöhnliche Essays über die Arbeit im Weinberg des Herrn

276 Seiten, gebunden, Euro 22.-
ISBN 978-3-86569-193-4

22,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Alfred Binder: Buddhismus. Lehre und Kritik

Alfred Binder: Buddhismus. Lehre und Kritik


Alfred Binder

Buddhismus
Lehre und Kritik

316 Seiten, kartoniert, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-243-6
erschienen 2017

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Andreas Kilian: Die Logik der Nicht-Logik

Andreas Kilian: Die Logik der Nicht-Logik


Andreas Kilian

Die Logik der Nicht-Logik
Wie Wissenschaft das Phänomen Religion heute biologisch definieren kann

230 Seiten, kartoniert, Euro 17.-
ISBN 978-3-86569-062-3
erschienen 2010

17,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Johannes Fischler: New Cage

Johannes Fischler: New Cage


Johannes Fischler

New Cage
Esoterik 2.0 – Wie sie die Köpfe leert und die Kassen füllt

Vorwort von Michael Schmidt-Salomon

Überarbeitete Neuauflage
297 Seiten, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 978-3-86569-277-1
erschienen 2017

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Karsten Krampitz: „Jedermann sei untertan“

Karsten Krampitz: „Jedermann sei untertan“


Karsten Krampitz

„Jedermann sei untertan“
Deutscher Protestantismus im 20. Jahrhundert. Irrwege und Umwege

352 Seiten, kartoniert, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-247-4
erschienen 2017

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Susana Gómez Redondo: Wut

Susana Gómez Redondo: Wut


Susana Gómez Redondo

Wut

Illustriert von Anna Aparicio Català
Aus dem Spanischen übersetzt von Mona Steigerwald

ab 4 Jahren
36 Seiten, gebunden, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-256-6
erschienen 2017

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.226s