Klassiker Band 6 Friedrich Hecker: Wie ich die Pfaffen versohlte

Klassiker Band 6 Friedrich Hecker: Wie ich die Pfaffen versohlte
Bild vergrößern

13,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Friedrich Hecker

Wie ich die Pfaffen versohlte
Antiklerikale Schriften
Klassiker der Religionskritik, Bd. 6
Hrsg. von Marvin Chlada

139 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 13.-
ISBN 3-932710-56-8
erschienen 1999


Klassiker Band 6 Friedrich Hecker: Wie ich die Pfaffen versohlte

[Aus dem Inhalt] [Weitere Informationen]

 

Friedrich Hecker (1811-1881), linksliberaler Politiker des Vormärz, galt im 19. Jahrhundert dem demokratisch gesinnten Bürgertum als Ikone der Revolution und Symbol für das militante Aufbegehren. Nach dem Scheitern des Badischen Aufstands, emigrierte er über die Schweiz in die USA. Aus dem amerikanischen Exil beobachtete er weiterhin die Entwicklung in Deutschland. Die Kirchen sah er dabei als eine der Institutionen an, die eine demokratische Entwicklung behinderten. In einer Vorlesungsreihe 1873/74 sprach er über den „Kampf des Pfaffenthums gegen die bürgerliche Freiheit“, die gerade ausgerufene (und noch heute zur katholischen Doktrin gehörende) päpstliche Unfehlbarkeit und die Auseinandersetzungen um eine dem kirchlichen Einfluß entzogene Schule. Diese Vorträge erschienen später als Buch und bilden zusammen mit kleineren Texten das Textkorpus der Ausgabe Wie ich die Pfaffen versohlte. Heckers mit spitzer Feder geschriebenen Attacken auf den „schwarzen Landsturm“ leben von der Polemik und dem in jeder Zeile spürbaren „ungeheuren Vergnügen“, die „Pfaffen zu versohlen“.

 

Aus dem Inhalt

Die staatsrechtlichen Verhältnisse der Deutschkatholiken mit besonderem Hinblick auf Baden * Betrachtungen über den Kirchenstreit in Deutschland und die Infallibilität * Heckerlieder

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Marvin Chlada  [hier klicken]
Homepage von Marvin Chlada  [hier klicken]
Weitere Werke von Marvin Chlada  [hier klicken]

 

Friedrich Hecker  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Alexander Markus Homes: Prügel vom lieben Gott

Alexander Markus Homes: Prügel vom lieben Gott


Alexander Markus Homes

Prügel vom lieben Gott
Eine Heimbiografie

Erweiterte Neuauflage
153 Seiten, kartoniert, Euro 13.-
ISBN 978-3-86569-183-5
erschienen 2014

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Carsten Frerk: Kirchenrepublik Deutschland

Carsten Frerk: Kirchenrepublik Deutschland

Carsten Frerk

Kirchenrepublik Deutschland
Christlicher Lobbyismus. Eine Annäherung
 
303 Seiten, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 978-3-86569-190-3
erschienen 2015

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Rolf Bergmeier: Christlich-abendländische Kultur.  Eine Legende

Rolf Bergmeier: Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende


Rolf Bergmeier

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende
Über die antiken Wurzeln, den verkannten arabischen Beitrag und die Verklärung der Klosterkultur

Zweite, korrigierte Auflage
238 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 978-3-86569-164-4
erschienen 2016

 

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Esther Vilar: Die Schrecken des Paradieses

Esther Vilar: Die Schrecken des Paradieses


Esther Vilar

Die Schrecken des Paradieses
Wie lebenswert wäre das ewige Leben?

Nachwort von Michael Schmidt-Salomon
Überarbeitete Neuauflage

139 Seiten, kartoniert, Euro 13.-
ISBN 978-3-86569-046-3
erschienen 2009

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ludger Lütkehaus: Kindheitsvergiftung. Ketzereien

Ludger Lütkehaus: Kindheitsvergiftung. Ketzereien


Ludger Lütkehaus

Kindheitsvergiftung. Ketzereien
Erweiterte Neuauflage

101 Seiten, kartoniert, Euro 9,50
ISBN 978-3-86569-045-6
erschienen 2012

9,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Michael Schmidt-Salomon: Stollbergs Inferno

Michael Schmidt-Salomon: Stollbergs Inferno


Michael Schmidt-Salomon

Stollbergs Inferno
Roman

240 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 3-86569-049-1
erschienen 2003

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.210s