Christoph Bördlein: Das sockenfressende Monster...

Christoph Bördlein: Das sockenfressende Monster...
Bild vergrößern

14,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Christoph Bördlein

Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine
Eine Einführung ins skeptische Denken

199 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 3-932710-34-7
erschienen 2002


[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Christoph Bördlein führt uns anhand vieler Beispiele aus Wissenschaft und Alltag ins skeptische, wissenschaftliche Denken ein. Allgemeinverständlich und unterhaltsam erklärt er, wie Wissenschaft als Methode, Behauptungen zu überprüfen, funktioniert. Ausführlich werden Möglichkeiten, sich zu täuschen, vorgestellt und Strategien, nicht in solche Fallen zu tappen, aufgezeigt. Auch die (relativistische) Kritik an Wissenschaft wird erörtert; letztlich plädiert der Autor jedoch für skeptisches Denken als brauchbare Grundlage, um richtige Entscheidungen zu treffen.

 

Aus dem Inhalt

Jeder kann sich mal irren * Wie prüft man Vermutungen? * Wissenschaft als Methode zur Prüfung von Behauptungen * Kritik an der Wissenschaft * Außergewöhnliche Behauptungen * Möglichkeiten sich zu täuschen * Fehler der Validierung * Unwahrscheinliche Dinge sind unwahrscheinlich wahrscheinlich * Wahrnehmungstäuschungen * Erinnerungsfehler * Klingt gut, ist trotzdem höchstwahrscheinlich nicht so

Inhaltsverzeichnis  [Download]
Probekapitel  [Download]

 

Medienstimmen

Das Buch bietet viele Möglichkeiten, selbst mit zu denken und zu testen. Was hat man nicht alles schon geglaubt, zu wissen und dann hat es sich doch als falsch herausgestellt. (Jaap Schilt in diesseits 3/2002)

Bördleins Ausgangsthesen: Jeder kann sich erstens mal irren, sollte sich jedoch zweitens dessen bewusst sein und drittens kritisches Denken anwenden können, um zweifelnd und viertens die Wahrheit zu erkennen. (Gero Hirschelmann in Mitteldeutsche Zeitung vom 21.9.2002)

Vorhersage der Zukunft aus den Sternen, geheime Botschaften in der Bibel, Kontakte mit Außerirdischen, Wunderheilungen, Telepathie und Psychokinese – Christoph Bördlein gibt uns einen Leitfaden an die Hand, all diesen wilden Behauptungen auf den Zahn zu fühlen. (Christoph Pöppe in Spektrum der Wissenschaft 8/2002)

Medienstimmen  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Christoph Bördlein  [hier klicken]
Homepage von Christoph Bördlein  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Gerhard Vollmer: Gretchenfragen an den Naturalisten

Gerhard Vollmer: Gretchenfragen an den Naturalisten

Gerhard Vollmer

Gretchenfragen an den Naturalisten
Schriftenreihe der Giordano Bruno Stiftung, Bd. 5

90 Seiten, geheftet, Euro 5.-
ISBN 978-3-86569-204-7
erschienen 2013

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Heinz W. Droste: Turn of the Tide – Gezeitenwechsel

Heinz W. Droste: Turn of the Tide – Gezeitenwechsel


Heinz W. Droste

Turn of the Tide – Gezeitenwechsel
Einführung in Mario Bunges exakte Philosophie

196 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 978-3-86569-189-7
erschienen 2015

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Joachim Wehler: Grundriß eines rationalen Weltbildes

Joachim Wehler: Grundriß eines rationalen Weltbildes


Joachim Wehler

Grundriß eines rationalen Weltbildes

Überarbeitete Neuauflage
268 Seiten, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 3-86569-029-7
erschienen 2007

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Helmut Fink (Hrsg.): Die Fruchtbarkeit der Evolution

Helmut Fink (Hrsg.): Die Fruchtbarkeit der Evolution


Helmut Fink (Hrsg.)

Die Fruchtbarkeit der Evolution
Humanismus zwischen Zufall und Notwendigkeit
Schriftenreihe der Humanistischen Akadamie Bayern, Bd. 5

298 Seiten, kartoniert, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-072-2
erschienen 2013

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Alfred Binder: Jahwe, Jesus und Allah

Alfred Binder: Jahwe, Jesus und Allah


Alfred Binder

Jahwe, Jesus und Allah
Eine kurze Kritik der monotheistischen Götter

Reihe Kritikpunkt.e
165 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-121-7
erschienen 2013

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Fritz Mauthner: Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande

Fritz Mauthner: Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande


Fritz Mauthner

Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande

Hrsg. von Ludger Lütkehaus
4 Bände im Pappschuber, zusammen 1974 Seiten, gebunden, Euro 179.-
ISBN 978-3-86569-113-7
erschienen 2011

179,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

[Impressum] [Datenschutz] [Kundeninformation] [Kontakt]
Parse Time: 0.284s