Summanen / Arpiainen: Das Familienbuch

Summanen / Arpiainen: Das Familienbuch
Bild vergrößern

12,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Edward Summanen / Johanna Arpiainen

Das Familienbuch

Aus dem Schwedischen übersetzt von Eno Liedtke
32 Seiten, vierfarbig illustriert, gebunden, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-250-4
erschienen 2015


Summanen / Arpiainen: Das Familienbuch

[Aus dem Inhalt] 

 

Eine Familie? Das sind doch Mama, Papa, Kind. Oder? Nein, ganz so einfach lassen sich Familiengeschichten nicht erzählen, denn es gibt doch viel mehr Möglichkeiten, eine Familie zu sein: In manchen Familien gibt es zwei Papas oder zwei Mamas, manche Kinder leben mit einem Elternteil oder mit mehreren Eltern zusammen und manchmal ist es ganz anders! Oft gibt es auch noch viele andere Familienmitglieder, befreundete und verwandte Menschen, wie zum Beispiel Tanten, Opas, Haustiere und Geschwisterkinder.
Und dann bleibt auch noch die Frage: Wie genau entstehen Babys eigentlich? Und vor allem: wie wird man eine Familie? Wie leben verschiedene Familien eigentlich?
Dieses Buch erzählt von unterschiedlichen Familienkonstellationen und zeigt, wie ein neuer Mensch überhaupt entstehen und in eine Familie kommen kann. Das Buch regt an, mit Kindern über Formen des Zusammenlebens sowie Themen wie Sexualität und Geschlecht, künstliche Befruchtung und Adoption zu sprechen.

Edward Summanen wurde 1980 in Stockholm geboren und lebt dort mit seinem Ehemann und zwei Hunden. Er engagiert sich seit mehr als 15 Jahren für Menschenrechte im Bereich Gender. Nachdem er die Kluft zwischen echten und Kinderbuch-Familien bemerkte, entstand Das Familienbuch.

Johanna Arpiainen, geboren 1982 in Boras nahe Göteborg, studierte Kunstwissenschaften und arbeitet als freiberufliche Illustratorin und Künstlerin. Das Familienbuch ist das erste von ihr illustrierte Kinderbuch.
  

Aus dem Inhalt

Probeseiten  [Download]

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Andrés Pi Andreu: Eine Biene zu viel

Andrés Pi Andreu: Eine Biene zu viel


Andrés Pi Andreu

Eine Biene zu viel

Illustriert von Kim Amate
Aus dem Spanischen übersetzt von Mona Steigerwald

ab 5 Jahren
30 Seiten, gebunden, Euro 15.-
ISBN 978-3-86569-252-8
erschienen 2016

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
David Acera: Die Schildkröte Allesistgut

David Acera: Die Schildkröte Allesistgut


David Acera

Die Schildkröte Allesistgut

Illustriert von Nanu González
Aus den Spanischen übersetzt von Mona Steigerwald

ab 5 Jahren
30 Seiten, gebunden, Euro 15.-
ISBN 978-3-86569-253-5
erschienen 2016

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ricardo Cie, Schokolade und Sahne

Ricardo Cie, Schokolade und Sahne


Ricardo Cie

Schokolade und Sahne
Illustriert von Mey

Aus dem Spanischen übersetzt von Mona Steigerwald
Ab 4 Jahren
24 Seiten, gebunden, Euro 13,50
ISBN 978-3-86569-254-2
erschienen 2017

13,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Martin Luther: Von den Juden und ihren Lügen

Martin Luther: Von den Juden und ihren Lügen


Martin Luther

Von den Juden und ihren Lügen
Erstmals in heutigem Deutsch mit Originaltext und Begriffserläuterungen
Luthers judenfeindliche Schriften, Band 1
Herausgegeben von Karl-Heinz Büchner, Bernd P. Kammermeier, Reinhold Schlotz und
Robert Zwilling
Zweite, korrigierte Auflage

347 Seiten, kartoniert, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-196-5
erschienen 2016

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Helge Nyncke: Ich darf das!

Helge Nyncke: Ich darf das!


Helge Nyncke

Ich darf das!
Ein Mutmach-Buch für alle, die sich keinen Spaß verderben lassen

40 Seiten, gebunden, durchgehend vierfarbig illustriert,
Euro 13.-
ISBN 978-3-86569-170-5
erschienen 2013
 

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nyncke / Schmidt-Salomon, Die Geschichte vom frechen Hund

Nyncke / Schmidt-Salomon, Die Geschichte vom frechen Hund


Michael Schmidt-Salomon / Helge Nyncke

Die Geschichte vom frechen Hund
Warum es klug ist, freundlich zu sein

40 Seiten, durchgehend vierfarbig illustriert, gebunden, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-041-8
erschienen 2008

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.289s