Herbert Read: Kunst, Kultur und Anarchie

Herbert Read: Kunst, Kultur und Anarchie
Bild vergrößern

13,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Herbert Read

Kunst, Kultur und Anarchie
Politische Essays wider den Zeitgeist
Hrsg. von Ulrich Klemm

219 Seiten, kartoniert, Euro 13.-
ISBN 978-3-922209-36-2
erschienen 1991


Herbert Read: Kunst, Kultur und Anarchie

Read war Präsident der Britischen Gesellschaft für Kunsterziehung, des Instituts für zeitgenössische Kunst und der Philosophischen Gesellschaft von Yorkshire; er engagierte sich, auch durch Teilnahme an Straßendemonstrationen, an Kampagnen gegen die nukleare Aufrüstung. Politisch trat er außerdem mit seinem Bekenntnis zum Anarchismus hervor.

 


Da deutsche Übersetzungen sich hauptsächlich mit der Würdigung von Read als Kunsthistoriker auseinandersetzen, versucht dieser Sammelband erstmals für den deutschen Sprachraum Read als einen politischen Denker des Anarchismus mit weitreichenden Folgen in Erinnerung zu rufen und zu diskutieren. Damit bietet der Band aber icht nur eine Rekonstruktion von Reads Anarchismus – der in der Tradition von Kropotkin, Tolstoi und dem Syndikalismus steht-, sondern ist gleichzeitig der versuch einer ideengeschichtlichen Spurensuche zur jüngsten Geschichte des Anarchismus nach dem Spanischen Bürgerkrieg indem er geisteswissenschaftliche Quellen heutiger Theorie und Praxis der libertären Bewegung vorstellt.

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Leo Tolstoi: Die Sklaverei unserer Zeit

Leo Tolstoi: Die Sklaverei unserer Zeit


Leo N. Tolstoi

Die Sklaverei unserer Zeit
Ausgewählte Texte
Mit einem Vorwort von Ulrich Klemm und einem Essay von Erich Mühsam
 
121 Seiten, kartoniert, Euro 12.-
ISBN 3-86569-901-4
Trotzdem bei Alibri
erschienen 2007

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Pollnick/Büttner, Revolution und Räterepublik

Pollnick/Büttner, Revolution und Räterepublik


Carsten Pollnick

Revolution und Räterepublik
Aschaffenburg und die bayerische Räterepublik 1918/1919
Hrsg. von Johannes Büttner und Carsten Pollnick

195 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 12.-
ISBN 978-3-86569-102-6
erschienen 2010

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Rolf Bergmeier: Schatten über Europa

Rolf Bergmeier: Schatten über Europa


Rolf Bergmeier

Schatten über Europa
Der Untergang der antiken Kultur

Dritte, überarbeitete Auflage
291 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-228-3
erschienen 2017

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Michail Bakunin: Gott und der Staat

Michail Bakunin: Gott und der Staat


Michail Bakunin

Gott und der Staat

191 Seiten, kartoniert, Euro 15.-
ISBN 978-3-86569-906-0
Trotzdem bei Alibri
erschienen 2010

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Murray Bookchin: Die Agonie der Stadt

Murray Bookchin: Die Agonie der Stadt


Murray Bookchin

Die Agonie der Stadt
Aufstieg und Fall des freien Bürgers
Aus dem Englischen übersetzt von Helmut Richter
 
336 Seiten, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 978-3-922209-67-6
erschienen 1996

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Erich Mühsam: Staatsräson

Erich Mühsam: Staatsräson


Erich Mühsam

Staatsräson
Ein Denkmal für Sacco und Vanzetti

112 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-922209-38-6
erschienen 1992

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.186s