Sarah Diehl

Sarah Diehl, geb. 1978, lebt in Berlin. Diplom in Museologie, Magister in Afrikawissenschaften und Gender Studies. Herausgeberin diverser Anthologien, darunter "Kreuzbergbuch" (Verbrecher Verlag,2002) und "Brüste Kriegen" (Verbrecher Verlag,2004); daneben Kurzgeschichten und journalistische Arbeiten in diversen Publikationen. 2008 stellte sie ihren Dokumentarfilm Abortion Democracy über die Veränderungen in den Abtreibungsgesetzen in Südafrika und Polen und deren Auswirkungen auf die Lebensrealität von Frauen fertig. Gerade arbeitet sie an ihrem zweiten Dokumentarfilm "Pregnant Journeys", über Frauen, die in Afrika, Europa und Südamerika Reisen in andere Länder organisieren müssen, um eine legale und sichere Abtreibung zu bekommen.

Bei Alibri erschienene Publikation:

Weitere Publikationen (Auswahl):

  • Brüste kriegen, 2004 (Hrsg.)

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Parse Time: 0.209s