Jörg Sundermeier

Jörg Sundermeier, geboren 1970, lebt in Berlin. Er ist Autor für die Jungle World, Berliner Zeitung, taz und andere. 1995 gründete er den Verbrecher Verlag in Berlin und brachte mehrere Anthologien heraus. 2010 erschien sein Buch "Heimatkunde Ostwestfalen". Seine Glossen aus der Jungle World "Der letzte linke Student" und der "Letzte linke Student kämpft weiter" erschienen im Albri Verlag.

Bei Alibri erschienene Publikation:

 

 

Weitere Publikationene (Auswahl):

  • Das Buch vom Klauen (Hrsg.), 2006
  • Das Buch vom Trinken (Hrsg.), 2005

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Parse Time: 0.208s