Martin Mahner ist promovierter Biologe. Bereits während seines Studiums wandte er sich der Wissenschaftsphilosophie und speziell der Philosophie der Biologie zu. Während eines längeren Forschungsaufenthaltes am Department of Philosophy der McGill University, Montreal, verfasste er zusammen mit Mario Bunge das Buch Foundations of Biophilosophy (dt. Philosophische Grundlagen der Biologie, 2000), dem später Über die Natur der Dinge (2004) folgte. Heute leitet er das Informationszentrum der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) und beschäftigt sich mit der Charakterisierung von Pseudowissenschaften sowie dem Verhältnis von Metaphysik und Wissenschaft.

Bei Alibri erschienene Publikation:

  • Naturalismus, 2018

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Parse Time: 0.215s