Reza Ghaffari

Reza Ghaffari, Dozent an der Universität in Teheran, wurde als Gegner des Khomeini-Regimes im Frühjahr 1983 verhaftet. Die nächsten sieben Jahre seines Lebens verbrachte er in Gefängnissen der Islamischen Republik Iran. 1990 nutzt Reza Ghaffari seinen ersten Hafturlaub zur Flucht in die Türkei. Heute lebt er in London.

Bei Alibri erschienene Publikation:

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Parse Time: 0.206s