Aziz Nesin

Aziz Nesin, wenn er nicht auf Reisen war, lebte vorwiegend in Istanbul. Er war ein radikaler Denker. Dementsprechend verbrachte er fast 80 Jahre ohne jede Art von persönlichem Luxus. Entspre- chend seiner Weltanschauung gehörte ‘Luxus’ zwar in das Leben ‘seiner’ Stiftungskinder, nicht aber in sein eigenes. Religion lehnte er ab, wenn sie zum politischen Mittel wurde. Frommen Menschen zollte er Achtung. Auch sein Tod (1995) und seine ‘Bestattung’ zeugen von einem tabulosen Leben: Er liegt ganz unreligiös an einem unbekannten Ort in der Stiftung begraben.

Bei Alibri erschienene Publikation:

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

Parse Time: 0.307s