Jacob/Drewes: Aus der Waldorf-Schule geplaudert

Jacob/Drewes: Aus der Waldorf-Schule geplaudert
Bild vergrößern

14,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Sybille-Christin Jacob / Detlef Drewes

Aus der Waldorf-Schule geplaudert
Warum die Steiner-Pädagogik keine Alternative ist

Zweite, erweiterte Auflage
252 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 14,50
ISBN 3-932710-84-3
erschienen 2004


Jacob/Drewes: Aus der Waldorf-Schule geplaudert

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Das Buch untersucht Waldorfpädagogik und Waldorfschulen und entlarvt das positive Vorurteil von der „kreativitätsfördernden“, „alternativen“, „freiheitlichen“ Pädagogik. Als „Waldorf-Mutter“ selbst am Aufbau einer Schule beteiligt, bietet Sybille-Christin Jacob eine Innenansicht des „Systems Waldorf“; sie schildert, warum Menschen auf das Angebot der Steiner-Pädagogik eingehen, wie im Schulalltag erste Konflikte entstehen und inwiefern sich die anthroposophische Ideologie im Unterricht wiederfindet.

 

Aus dem Inhalt

Waldorfschulen – anthroposophische Kaderschmiede oder elitäre Alternative? * Alles noch wie Anno 1919 * Wie wir ins Waldorfnetz gerieten und so lange kleben blieben * Vier Elemente - Die Waldorfschablone für Menschen * Strafen in der Waldorfschule * Das Schüler-Lehrer-Verhältnis * Kein Zeugnis – oder doch? * Faschistisches Märchengut * Im Zeichen des Pentagramms * Steiners kleine Amateurpädagogik * Der Anthro-Konzern

Inhaltsverzeichnis [Download]
Probekapitel [Download]

 

Medienstimmen

Jede, die vorhat ihre Kinder auf Rudolf-Steiner-Schulen – so heißen sie in Hamburg – zu schicken, aber Werte wie Demokratie, Selbstbewußtsein oder Leistung hoch hält, sollte sich in diesem Buch informieren, was auf sie zukommt. Es ist, besonders in dem von einer dreifachen „Waldorf-Mutter“ geschriebenen Bericht, sehr realistisch! (Sabine Auffermann in hlz 10/2001)

Die Motive jener Eltern, die sich für die Waldorfschule entscheiden, kennt Sybille-Christin Jacob nur zu gut: Ihre drei Kinder haben jahrelang Waldorfkindergärten und -schulen besucht, bevor sie dem reformpädagogischen System den Rücken kehrte. (...) Erst als bei ihrem ältesten Sohn verheerende Wissenslücken offenbar wurden und sich die Berichte über seltsame Disziplinarmaßnahmen in der Schule häuften, wurde sie hellhörig. (Katrin Jurkuhn in Süddeutsche Zeitung, 16.7.2002)

Sie zeichnet ein vernichtendes Bild dieser angeblich freien Alternativ-Pädagogik, in der Verbote ... den Alltag regeln. (Augsburger Allgemeine, 30.6.2001)

Eine fundierte und viele Aspekte umfassende Kritik an der Waldorfpädagogik. (Elisabeth Lang in ekz-Informationsdienst 12/01)

Medienstimmen [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Sybille-Christin Jacob [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Peter Dinzelbacher: Weltuntergangsphantasien

Peter Dinzelbacher: Weltuntergangsphantasien


Peter Dinzelbacher

Weltuntergangsphantasien
und ihre Funktion in der europäischen Geschichte

210 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 17.-
ISBN 978-3-86569-175-0
erschienen 2014

17,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bartoschek / Waschkau: Ghosthunting

Bartoschek / Waschkau: Ghosthunting


Sebastian Bartoschek / Alexa Waschkau

Ghosthunting
Auf Spurensuche im Jenseits

178 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 978-3-86569-173-6
erschienen 2013

 

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Martin Mahner: Naturalismus

Martin Mahner: Naturalismus


Martin Mahner

Naturalismus
Die Metaphysik der Wissenschaft

237 Seiten, kartoniert, Euro 18.-
ISBN 978-3-86569-223-8

erschienen 2018

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Gottfried Beyvers: Argumente kontra Religion

Gottfried Beyvers: Argumente kontra Religion


Gottfried Beyvers

Argumente kontra Religion
Werkzeugkasten für Religionskritik

202 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 978-3-86569-282-5
erschienen 2018

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bernd Harder: Verschwörungstheorien

Bernd Harder: Verschwörungstheorien


Bernd Harder

Verschwörungstheorien
Ursachen – Gefahren – Strategien

Reihe Kritikpunkt.e

165 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-123-1
erschienen 2018

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
André Sebastiani: Anthroposophie

André Sebastiani: Anthroposophie


André Sebastiani

Anthroposophie
Eine kurze Kritik

Reihe Kritikpunkt.e

176 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
ISBN 978-3-86569-122-4

erschienen 2019

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.271s