Karlheinz Deschner: Das Kreuz mit der Kirche

Karlheinz Deschner: Das Kreuz mit der Kirche
Bild vergrößern

32,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Karlheinz Deschner

Das Kreuz mit der Kirche
Eine Sexualgeschichte des Christentums
Mit einem Nachwort von Michael Schmidt-Salomon

738 Seiten, gebunden, Euro 32.-
ISBN 978-3-86569-319-8

erschienen April 2021


Karlheinz Deschner: Das Kreuz mit der Kirche

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

In seinem erstmals 1974 erschienenen Buch beschreibt Karlheinz Deschner, wie seit Entstehung des Christentums Sexualität immer mehr zur Sünde wurde. Anhand zahlreicher Quellen, die in der christlich-patriarchalisch geprägten historischen Forschung seiner Zeit unberücksichtigt blieben, schildert Deschner die Erfindung des Zölibats ebenso wie die Folgen der Verdrängung von Sexualität in asketischen Bewegungen und Klöstern. Er zeigt den Zusammenhang zwischen klerikaler Frauenverachtung und Prostitution auf, beleuchtet den Sadomasochismus der christlichen Religion, der aufopfernde Qual heuchelt, wo Lust empfunden wird, und erinnert an die Kämpfe um den § 218 und für sexuelle Selbstbestimmung. Nicht zuletzt wird bei der Lektüre auch die lange Tradition des Missbrauchs, das System seiner Duldung und Verheimlichung bewusst.
Das Buch ist ein immer noch aktuelles und wichtiges Zeugnis einer Zeit, in der nach den Rückschlägen durch den Nationalsozialismus der Weg zur Befreiung von religiös begründeter Sexualfeindlichkeit wieder aufgenommen wurde.

 

Aus dem Inhalt


 

Inhaltsverzeichnis [Download]
Vorwort [Download]
Probekapitel [Download]

 

 

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Karlheinz Deschner  [hier klicken]
Weitere Informationen zur Deschner Edition bei Alibri  [hier klicken]

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Ilhan Arsel: „Frauen sind eure Äcker“

Ilhan Arsel: „Frauen sind eure Äcker“

 
Ilhan Arsel

„Frauen sind eure Äcker“
Frauen im islamischen Recht
Aus dem Türkischen übersetzt und herausgegeben von Arzu Toker

Zweite, erweiterte und korrigierte Auflage
404 Seiten, kartoniert, Euro 24.-
ISBN 978-3-86569-227-6

erschienen 2018

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Klaus Schmeh: Planeten und Propheten

Klaus Schmeh: Planeten und Propheten


Klaus Schmeh

Planeten und Propheten
Ein kritischer Blick auf Astrologie und Wahrsagerei
Mit einem Geleitwort von Michael Kunkel

170 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 3-86569-008-4

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Franz Josef Wetz: Tot ohne Gott

Franz Josef Wetz: Tot ohne Gott


Franz Josef Wetz

Tot ohne Gott
Eine neue Kultur des Abschieds

309 Seiten, Klappenbroschur, Euro 20.-
ISBN 978-3-86569-249-8

erschienen 2018

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Michael Shermer: Der moralische Fortschritt

Michael Shermer: Der moralische Fortschritt


Michael Shermer

Der moralische Fortschritt
Wie die Wissenschaft uns zu besseren Menschen macht

Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Harald Grundner

564 Seiten, Abbildungen und Graphiken, Klappenbroschur, Euro 29.-
ISBN 978-3-86569-285-6

erschienen 2018

29,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Andreas Kilian: Die Logik der Nicht-Logik

Andreas Kilian: Die Logik der Nicht-Logik


Andreas Kilian

Die Logik der Nicht-Logik
Wie Wissenschaft das Phänomen Religion heute biologisch definieren kann

230 Seiten, kartoniert, Euro 17.-
ISBN 978-3-86569-062-3
erschienen 2010

17,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Gottfried Beyvers: Argumente kontra Religion

Gottfried Beyvers: Argumente kontra Religion


Gottfried Beyvers

Argumente kontra Religion
Werkzeugkasten für Religionskritik

202 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
ISBN 978-3-86569-282-5

erschienen 2018, Nachdruck Januar 2021 wieder lieferbar

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.209s