Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Kindheit

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Kindheit
Bild vergrößern

50,00 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Hermann Josef Schmidt

Nietzsche absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche
I. Kindheit

2 Bände, 1.120 Seiten, kartoniert, Euro 50.-
ISBN 3-932710-01-0
erschienen 1990


Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Kindheit

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Die Literatur über Friedrich Nietzsche füllt Bibliotheken, kaum ein Denker war so häufig Gegenstand von Interpretationen wie der Philosoph „mit dem Hammer“. Und doch gibt es in fast keinem wich­tigen Punkt auch nur eine Spur Übereinstimmung. In der stetig anschwellenden Flut der Nietzscheliteratur herrschen oft genug Will­kürlichkeit des Ansatzes und chronologisches Durcheinander vor, vor allem aber die Bemühung, den kritischsten Denker des 19. Jahrhunderts im Sinne der jeweils eigenen Ideologie auszu­schlachten. 

 

Aus dem Inhalt

An der Quelle: In der Pastorenfamilie, Naumburg 1854-1858 oder Wie ein Kind erschreckt entdeckt, wer es geworden ist, seine ‘christliche Erziehung’ unterminiert und in heimlicher poetophilosophischer Autotherapie erstes ‘eigenes Land’ gewinnt

Probekapitel  [Download]

 

Medienstimmen

Was bringt einen Dortmunder Philosophieprofessor dazu, genau diesen Schriften des Kindes zehn Jahre seiner Arbeit zu widmen, dokumentiert in 1.100 Seiten detektivischer Interpretation? Immerhin begeht er damit ein Sakrileg, das kaum kollegialen Beifall finden dürfte. (...) Hermann Josef Schmidt ist ein sorgfältiger Spurenleser, ein Kollege des berühmten Sherlock Holmes, der es ja ablehnte, zu raten, wo man der Wahrheit durch
akribische Analyse von Zeichen und Fußspuren auf die Schliche kommen muß. Mit dem Verdacht auf Kindesmißhandlung wagt Hermann Josef Schmidt einen überaus spannenden und informativen Deutungsmarathon durch die Texte des Kindes. (Rainer Otte in Psychologie heute 5/1991
)

... eine ebenso fulminante wie faszinierende, unkonventionelle wie provozierende, originelle wie eigenständige Nietzscheinterpretation (...) Und ein drittes und letztes: ... Nietzsche absconditus ist ganz einfach: ein spannendes Buch. (Bayrischer Rundfunk: Bücher – Ein Magazin für Leser, 7.3.1992
)

Schmidt wagt einen überaus spannenden und informativen Deutungsmarathon durch die Texte des Kindes. ... wichtiges Neuland ... nicht allein für Nietzsche-Interpreten von Interesse (...) Dem Leser des voluminösen Werkes von Schmidt wird es allerdings kaum erspart bleiben, in den Strudel der tastenden Interpretationen zu geraten und auf eine sehr persönliche Entdeckungsreise zu gehen. Im Dialog mit dem Kind Nietzsche melden
sich Gedanken und Erinnerungen, die in der eigenen Kindheit stumm und ausdruckslos geblieben sind. Philosophie richtet sich, das sagt schon Platon, gegen das Vergessen.
(Rainer Otte in Zeitschrift für Didaktik der Philosophie 3/1992)

Medienstimmen  [Download]

 

Weitere Informationen

Informationen zu Hermann Josef Schmidt  [hier klicken]
Hermann Josef Schmidt bei Wikipedia  [hier klicken]
Weitere Werke von Hermann Josef Schmidt  [hier klicken]

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend I

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend I


Hermann Josef Schmidt

Nietzsche absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche
II. Jugend / 1. Teilband 1858-1861

632 Seiten, kartoniert, Euro 33.-
ISBN 3-932710-02-9
erschienen 1993

33,00 EUR (inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend II

Hermann Josef Schmidt: Nietzsche absconditus - Jugend II


Hermann Josef Schmidt

Nietzsche absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche
II. Jugend / 2. Teilband 1862-1864

763 Seiten, kartoniert, Euro 35.-
ISBN 3-932710-03-7
erschienen 1994

35,00 EUR (inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.165s