Hartmut Zinser: Heilige Schriften

Hartmut Zinser: Heilige Schriften
Bild vergrößern

16,00 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Hartmut Zinser

Heilige Schriften zwischen Opferkult und Wortgottesdienst

126 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-316-7

erschienen 2020


Hartmut Zinser: Heilige Schriften

[Aus dem Inhalt] [Medienstimmen] [Weitere Informationen]

 

Der Begriff der heiligen Schrift ist in unserer Tradition so geläufig, dass eher selten darüber nachgedacht wurde, durch welche Merkmale eine Schrift als heilig ausgezeichnet wird. Die griechischen Polisreligionen kannten keine heiligen Schriften, wie sie heute in den abrahamitischen Religionen verstanden werden. Orakelsprüche fielen in der Regel vieldeutig und widersprüchlich aus. Der Bedeutungszuwachs heiliger Schriften korrespondiert mit dem Übergang vom Opferkult zum Wortgottesdienst.
Der Religionswissenschaftler Hartmut Zinser beschreibt erstmals ausführlicher diese Transformation und setzt sich mit dem dann nun wichtig gewordenen Phänomen der Kanonisierung heiliger Schriften auseinander. Er stellt die Frage nach der Möglichkeit der „Fälschung“ heiliger Schriften und zeigt, wie die Auslegung heiliger Schriften zu einer Rationalisierung beiträgt.

 

Aus dem Inhalt

Einleitung * Texte in Opferreligionen: Die antike römische Religion * Transformation des Opferkultes in einen Wortgottesdienst * Kanonisierung von heiligen Schriften * Wiederaufgefundene heilige Schriften, Fälschungen? * Religionsgeschichte als Geschichte der Auslegung von heiligen Schriften

Inhaltsverzeichnis  [folgt]
Vorwort  [folgt]

 

Medienstimmen

 

 

Weitere Informationen

Hartmut Zinser  [hier klicken]

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Horst Groschopp (Hrsg.): „Los von der Kirche!“

Horst Groschopp (Hrsg.): „Los von der Kirche!“


Horst Groschopp (Hrsg.)

„Los von der Kirche!“
Adolph Hoffmann und die Staat-Kirche-Trennung in Deutschland
Schriftenreihe der Humanistischen Akademie Berlin, Bd. 2

157 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 15.-
ISBN 978-3-86569-056-2
erschienen 2009

Restexemplare direkt beim Verlag erhältlich

15,00 EUR (inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Unerwünschtes Kino (DVD)

Unerwünschtes Kino (DVD)


Ein Film von Petrus van der Let  und  Armin Loacker

Unerwünschtes Kino
Der deutschsprachige Emigrantenfilm 1934-1937

DVD, ca. 90 Minuten, stereo, Euro 14,99
Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
ISBN 3-86569-091-2
erschienen 2006

14,99 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Out of Society (DVD)

Out of Society (DVD)

Out of Society
Ein Film von Nancy Brandt

DVD, Laufzeit ca. 78 Minuten, Euro 15.-
Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
ISBN 978-3-86569-925-1
Trotzdem bei Alibri
erschienen 2014

15,00 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.184s