Geschichte quer 15 – Arbeit macht das Leben süß (2010)

Geschichte quer 15 – Arbeit macht das Leben süß (2010)
Bild vergrößern

6,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Geschichte quer 15 – Arbeit macht das Leben süß (2010)
Geschichte Quer 15 (2010)
Arbeit macht das Leben süß – Frauenarbeit zwischen Beruf und Berufung
 
 
 
Schwerpunktthema

Antje Schrupp: Was ist Arbeit? – einer Definition * Gisela Notz: „Das Recht der Frauen auf Erwerb“ – Diskussion innerhalb der Frauenbewegungen von 1866 bis heute * R. Johanna Regnath: Frauen und Geld – ünde für die ökonomische Unsichtbarkeit von Frauen in der Vergangenheit * Christiane Wilke: Frauenstolz und Plackerei : Ist Hausarbeit eigentlich Arbeit?  * Steven M. Zahlaus: Die Frauenrechtlerin und Verlegerin Rosine Speicher – Unternehmerin als Verfechterin des „Hausfrauenberufs“ * Gesche Lipecz: „Solange ich lebe, werde ich für die Arbeiterinnen kämpfen“ – Grünberg, Gewerkschaftssekretärin und Gründerin des ersten Dienstmädchenvereins in Deutschland * Ulrike Cebulla / Dorothee Seidlmayer: „(…) und du hast die Kugeln gegen mich hergestellt!“Ehemalige Zwangsarbeiterinnen berichten * Ursula Erdt: Anfänge der modernen Krankenpflege Stadt und Oberamt Blaubeuren * Ulrike Bergmann: Frauenarbeit in historischen Liedern * Aubele: Soldatenfrauen und Marketenderinnen: Frauen und Militär * von Dücker: „harte arbeit, kaltes geschäft“!? traditionsreiche Dienstleistung: Sexarbeit

 Projekte

Gerhard Fürmetz: Häusergeschichte(n). Forschungs- und Ausstellungsprojekt zu Augsburger Häusern und ihren Bewohnern * Annette Lein: „In der Gedenkstätte geht es nicht nur um früher“ – „dzokkis“ – Jugendgruppe am KZ-Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm * Sabine Gerhardus: Namen statt Nummern. ächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau * Michaela Baetz: „Wenn Mokkatassen sprechen – Mediale Konzepte gegen Antisemitismus“ – Projektbericht * Bettina Blum: Stadtrundgänge für alle: Ein Projektbericht aus Münster * Roswitha Kolter-Alex alias Thekla, das Schlossgespenst: „Thekla, das kleine Schlossgespenst“

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Andreas Kilian: Egoismus, Macht und Strategien

Andreas Kilian: Egoismus, Macht und Strategien


Andreas Kilian

Egoismus, Macht und Strategien
Soziobiologie im Alltag

212 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-047-0
erschienen 2009

Restexemplare direkt beim Verlag erhältlich

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
MIZ 4/10: Leitkultur, Religion und Republik

MIZ 4/10: Leitkultur, Religion und Republik

4,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Wittgensteins Therapie (DVD)

Wittgensteins Therapie (DVD)


Ein Film von Petrus van der Let

Wittgensteins Therapie

DVD, ca. 44 Minuten, Stereo, Euro 14,99
Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
ISBN 978-3-86569-097-5
erschienen 2011

14,99 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Metall-Zeiten (DVD)

Metall-Zeiten (DVD)

Ein Film von Petrus van der Let

Metall-Zeiten
oder: Die Hierarchisierung der Gesellschaft

DVD, ca. 44 Minuten, Euro 14,99
Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
ISBN 978-3-86569-926-8
erschienen 2015

14,99 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Magie der Nacht (DVD)

Magie der Nacht (DVD)


Ein Film von Petrus van der Let

Magie der Nacht

DVD, ca. 45 Minuten, Euro 14,99
Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
ISBN 978-3-86569-098-2
erschienen 2012

14,99 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
MIZ 2/20: Die Pandemie und der Glaube

MIZ 2/20: Die Pandemie und der Glaube

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.176s